Würzburg ist Ende Oktober der Treffpunkt der Metallhandwerks-Szene. Unternehmer aus ganz Deutschland nehmen an topaktuellen Fachvorträgen teil, netzwerken mit Kollegen und nutzen gezielt die Beratung ihrer Zulieferfirmen.

 

Am 25. und 26. Oktober veranstalten der Bundesverband Metall (BVM) und die Fachzeitschrift M&T-Metallhandwerk in Würzburg den Metallkongress 2019. Freitagnachmittag und Samstagvormittag liefern praxisbezogene Fachvorträge über aktuelle Themen aus Technik und Betriebsführung ein hochgradig nützliches Programm. Ergänzungen mit Perspektive liefern Trendthemen, die die Branche darüber informieren, was mittelfristig wichtig wird. Der Austausch mit Zulieferern in Form von individueller Beratung auf der zugehörigen Fachschau bietet zusätzlichen wertvollen Nutzen.

 

Folgende Themen erwarten Sie in diesem Jahr:

- neue Metallbaunorm 18360
- Mitarbeiter für sich gewinnen (Nachhaltiger Umgang mit Mitarbeitern)
- Handwerk goes digital - Die Überführung der handwerklichen Fertigung in die digitale Welt
- Rechtsfragen rund ums Metallbauerhandwerk


Am Freitagabend (25. Oktober) findet auf dem Festabend die Verleihung des Deutschen Metallbaupreises 2019 und des Feinwerkmechanikpreises 2019 statt.


Jetzt anmelden!

« Zurück zur Übersicht